Bildung, Gesundheit

Zentrum gegen Menschenhandel

 

Mobiles Gesundheitsangebot für ausländische Frauen in Verbindung mit Prostitution

 

Das Projekt zielt darauf ab, die Gesundheitsversorgung ausländischer Frauen sicherzustellen, die möglicherweise Opfer von Menschenhandel sind, und darüber hinaus die Betroffenen über die Angebote und Möglichkeiten der Gesundheitsversorgung, die ihnen in Übereinstimmung mit dem nationalen Aktionsplan zur Bekämpfung des Menschenhandels 2007-2012 (’Handlingsplan til bekæmpelse af handel med mennesker 2007-2010’) zustehen, zu informieren. 

Organisation: 
The Danish Centre against Human Trafficking
Land: 




Under construction

this website is still under construction !